Ellenbogen2020_Mobile-Banner_989x450
Ellenbogen2020_DesktopBanner_2560x450

Absage von Ellenbogen2020 - Ankündigung des Live TV-Events

Die Ereignisse der letzten Monate sind für uns alle unerwartet und vollkommen neuartig. Auch wenn die schlimmsten Befürchtungen in Zusammenhang mit Covid19 in Deutschland nicht eingetreten sind, so haben sich doch erhebliche Veränderungen in unser aller Alltag ergeben.

Auch unser geplanter Kongress Ellenbogen2020 muss unter den neuen Bedingungen kritisch überprüft werden. Nach intensiver Diskussion, auch mit dem Kongressveranstalter Intercongress, sind wir einstimmig zu dem Entschluss gekommen, dass eine Ausrichtung wie im Jahr 2018 nicht realisierbar sein wird.

Insbesondere die Abstands- und Hygieneregeln sind nicht mit einem Kurskonzept vereinbar, bei dem wir bewusst auf „Tuchfühlung“ gehen wollten. Dies sowohl in den Diskussionen, den Workshops und natürlich auch beim Besuch der Industrieausstellung.

Wir haben uns daher schweren Herzens dazu entschlossen, den Kongress Ellenbogen2020 in Wiesbaden in der bisherigen Form abzusagen. Als Kompensation soll der nächste Kongress außerhalb des zweijährigen Turnus bereits 2021 stattfinden.

Ganz ohne eine große Veranstaltung zu unserem Lieblingsgelenk wollen wir 2020 aber nicht abhaken. Wir sind derzeit in der Planungsphase eines virtuellen alternativen TV-Events mit voraussichtlich vier Einheiten. Sobald wir das fokussierte Programm zusammengestellt haben, wird es hier veröffentlicht. Seien Sie gespannt!

Highlights

Nationale und inter­nationale Experten

Podiums­diskussionen

Re-Live Operationen

Operations­kurs am humanen Präparat

Wissenschaftliche Leitung

Ellenbogen-Komitees der DVSE und AGA

Veranstalter

Intercongress GmbH